juleica – JugendLeiter*innenCard

Die juleica (Jugendleiter*innen-Card) ist ein bundesweit einheitlicher und amtlich anerkannter Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit. Die Card erhalten also Alle, die eine entsprechende Ausbildung erfolgreich absolviert haben und ehrenamtlich arbeiten bzw. arbeiten möchten.

Die Landeszentralstelle juleica Sachsen-Anhalt in der Geschäftsstelle des Kinder- und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V. ist zentrale Ansprechpartnerin bei Fragen und Problemen rund um die Antragstellung der juleica und widmet sich darüber hinaus der Aufrechterhaltung und qualitativen Weiterentwicklung ehrenamtlichen Engagements und der juleica-Ausbildung.

Weiterhin steht die Landeszentralstelle juleica Sachsen-Anhalt für Fragen von Interessenten*innen sowie Jugendämtern und Trägern der freien oder öffentlichen Jugendhilfe nach § 75 SGB VIII zur Verfügung und sorgt für die reibungslose Abwicklung des Antragsverfahrens.

Die rechtlichen Grundlagen und die Grundsätze zum Erhalt der juleica in Sachsen-Anhalt findet ihr unter diesem Link.

juleica bundesweit

Für weitere Informationen zur juleica – für die einzelnen Bundesländer als auch bundesweit gültige Grundsätze gibt es www.juleica.de. Diese Seite richtet sich sowohl an Träger als auch an juleica-Inhaber*innen.

www.juleica.de ist eine bundesweite Plattform rund um die Jugendleiter*innen-Card (juleica). Sie dient zur Information sowie dem Austausch zwischen juleica-Inhaber*innen und wird gemeinsam vom Deutschen Bundesjugendring und den Landesjugendringen betrieben.